2014

Stellen Sie sich vor, ein Querkopf pflanzt nach dem verheerenden Frost von 1956 satte 35% Cabernet Sauvignon im Merlot-Terroir von St.-Emilion. Die Qualität seines dadurch eigenwilligen Château l‘Arrosée wird über Jahrzehnte nur von wenigen erkannt und von einer treuen Fangemeinde ehrfürchtig genossen.

Die überragenden Weißwein-Kollektionen stellten die Güter VON WINNING aus der Pfalz, SCHÄFER-FRÖHLICH von der Nahe und WEINGUT WITTMANN aus Rheinhessen. 

Eigentlich ist es jedem bewußt: Aktuell leben wir in der Ära der Blockbuster-Weine...